Logopädin
Sonja Frey

Kommunikation ist unser Leben!

Informationen Kontakt

2003 Abschluss

des Logopädiestudiums an der Akademie für logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst am Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH).

Sieben Jahre

als angestellte Logopädin am AKH und in der Klinik Ottakring in den Bereichen Audiologie, Phoniatrie, Geriatrie, Neonatologie und Pädiatrie tätig.

Seit 2016

freiberufliche Logopädin mit eigener Praxis in Hallein. Verheiratet, Mama von drei Buben.

Über mich

Meine Intention

Die Freude der Menschen zu sehen, wenn sie neue Aspekte und Möglichkeiten ihrer Stimme und ihres Ausdrucks entdecken, treibt mich in meinem Beruf als Logopädin tagtäglich an. In der Therapie leite ich individuell und emphatisch durch gezielte Übungen, gebe Sicherheit im Ausprobieren und Zutrauen und eröffne dadurch neue Räume des Seins. Durch meine Weiterbildung in Craniosacraler Psychodynamik weiß ich um die Wechselwirkungen im Körper, beziehe deshalb alle Bereiche mit ein und schaffe dadurch wertvolle Synergien. Schließlich spricht unser Körper seine eigene Sprache, auf die es zu achten gilt, um ganzheitlich nach Gesundheit zu streben.

Als Logopädin verstehe ich mich als Begleiterin meiner Patienten – seien es Erwachsene oder Kinder. In der Therapie mit Kleinkindern gilt das Spiel als verbindendes Element zwischen Therapeutin und Kind. Durch das therapeutische Spielen wird die Sprachentwicklung gefördert und die Selbstwirksamkeit für das Kind erlebbar gemacht.

Ich freue mich, Ihnen und Ihrem Kind mit meinem Wissen und meiner Erfahrung zur Seite stehen zu dürfen.

Informationen

Terminvergabe

Die Termine erfolgen nach Vereinbarung via Telefon oder E-Mail. Zum ersten vereinbarten Termin ist die Verordnung * des Facharztes (HNO, Kieferorthopäde, oder Kinderarzt) mitzubringen.

* Achtung: Diese sollte die Anzahl und Dauer der Therapieeinheiten plus Diagnose beinhalten.

Verordnung

Ich bin Wahllogopädin und arbeite auf Refundierungsbasis. Alle logopädischen Leistungen müssen vom Facharzt verordnet und vom Chefarzt der jeweiligen Sozialversicherungsanstalt bewilligt werden. Diese übernehmen einen Teil der Kosten. Die Erstuntersuchung ist bewilligungsfrei.

Terminabsagen

Terminabsagen sollte mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Bei kurzfristigeren Absagen oder unentschuldigtem Fernbleiben werden die Kosten der entfallenen Therapiestunde in Rechnung gestellt.

Ärzteforum Hallein

Die Praxis befindet sich im Ärzteforum Hallein, einem Gesundheitszentrum bestehend aus Ärzten und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen.

Sie verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung: Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung. Der Bahnhof Hallein ist fußläufig nur fünf Minuten entfernt. Die nächste Postbushaltstelle liegt in unmittelbarer Nähe.

Die Ordination ist barrierefrei zugänglich.

Schwerpunkte

  • Stimmstörung
  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Artikulationsstörung
  • Auditive Verarbeitungsstörung
  • Myofunktionelle Störung

Ergänzende Schwerpunkte aufgrund meiner Weiterbildungen

  • Craniosacrale Psychodynamik
  • derzeit in Ausbildung zum NARM-Practicioner (Neuroaffektives Beziehungsmodell) – Weiterbildung zur Heilung von Entwicklungstrauma

Auszug bisheriger Fortbildungen

  • Jahreskurs „Früherfassung und Frühtherapie (sprach-) entwicklungsauffälliger Kinder“ am Zentrum für kleine Kinder in Winterthur

  • Auditive Verarbeitungsstörungen (AVS) & Lese-Rechtschreibstörungen (LRS) im logopädischen Alltag I & II (Mareike Plath)

  • Myofunktionelle Störungen (M.U.N.D.T.)

  • Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode

Informationen

Terminvergabe

Die Termine erfolgen nach Vereinbarung via Telefon oder E-Mail. Zum ersten vereinbarten Termin ist die Verordnung * des Facharztes (HNO, Kieferorthopäde, oder Kinderarzt) mitzubringen.

* Achtung: Diese sollte die Anzahl und Dauer der Therapieeinheiten plus Diagnose beinhalten.

Verordnung

Ich bin Wahllogopädin und arbeite auf Refundierungsbasis. Alle logopädischen Leistungen müssen vom Facharzt verordnet und vom Chefarzt der jeweiligen Sozialversicherungsanstalt bewilligt werden. Diese übernehmen einen Teil der Kosten. Die Erstuntersuchung ist bewilligungsfrei.

Terminabsagen

Terminabsagen sollte mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Bei kurzfristigeren Absagen oder unentschuldigtem Fernbleiben werden die Kosten der entfallenen Therapiestunde in Rechnung gestellt.

Ärzteforum Hallein

Die Praxis befindet sich im Ärzteforum Hallein, einem Gesundheitszentrum bestehend aus Ärzten und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen.

Sie verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung: Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung. Der Bahnhof Hallein ist fußläufig nur fünf Minuten entfernt. Die nächste Postbushaltstelle liegt in unmittelbarer Nähe.

Die Ordination ist barrierefrei zugänglich.

Schwerpunkte

  • Stimmstörung
  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Artikulationsstörung
  • Auditive Verarbeitungsstörung
  • Myofunktionelle Störung

Ergänzende Schwerpunkte aufgrund meiner Weiterbildungen

  • Craniosacrale Psychodynamik
  • derzeit in Ausbildung zum NARM-Practicioner (Neuroaffektives Beziehungsmodell) – Weiterbildung zur Heilung von Entwicklungstrauma

Auszug bisheriger Fortbildungen

  • Jahreskurs „Früherfassung und Frühtherapie (sprach-) entwicklungsauffälliger Kinder“ am Zentrum für kleine Kinder in Winterthur

  • Auditive Verarbeitungsstörungen (AVS) & Lese-Rechtschreibstörungen (LRS) im logopädischen Alltag I & II (Mareike Plath)

  • Myofunktionelle Störungen (M.U.N.D.T.)

  • Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode
Logopädie Sonja Frey

Kontakt

Sonja Frey

Ärzteforum Hallein
Salzachtalstraße 9
5400 Hallein

+43 664 1050 316

info@sonjafrey.at